Ich bin und werde nie eine Frau sein, die sich profilieren muss, um Anderen zu gefallen.

 

Ich liebe das Leben mit all seinen Facetten....

 

Ich möchte Geben und Nehmen, Tanzen, Lachen, Weinen, die Welt umarmen.

 

Ich liebe es, Theater zu spielen und im Film zu agieren. Es ist so viel realistischer als das Leben.

 

Kunst und Leben verschmelzen auf der Bühne für einen Augenblick zu einer schönen Illusion.....

 

Es ist das Schöne an meinem Alter, dass man viel weglassen kann, daß man sich so sehr in einen

 

anderen Menschen hineinversetzen kann, dass es keiner großer Anstrengung zur Charakterisierung

 

mehr bedarf....

 

Mein Wunsch ist es: Mich mit meiner eigenen Identität, Phantasie, emotionaler Ästhetik

 

und Wahrnehmung zu öffnen und mich in Film und Schauspiel neuen Herausforderungen zu stellen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Andrea Westerwelle, Schauspielerin